Hochzeits Tanzschule

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – Tanzschule Wendt

Unser Kleingedrucktes Wir freuen uns sehr, dass Sie sich oder das teilnehmende Kind in unserer Tanzschule anmelden möchten. Doch auch das Tanzen unterliegt Regeln, damit Ihnen und uns die Freude daran erhalten bleibt. Daher bitten wir Sie, unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Clubmitgliedschaft zu lesen. Vielen Dank! Ihr Wendt-Team

Ihr Tanzunterricht Tanzen ist bei uns ganzjährig möglich. Der Unterricht findet an 7 Tagen in der Woche statt. An gesetzlichen Feiertagen sowie in den Ferien des Landes Schleswig-Holstein findet kein Unterricht statt. In den Sommerferien bietet die Tanzschule ein Ferienprogramm an.

Ihre Unterrichtsdauer Die Unterrichtseinheit für die Basic Card beträgt 1x wöchentlich 80 Minuten inkl. einer Pause von ca. 10 Minuten. Die Unterrichtseinheit für den Wendt Club Small und Fitness-Club beträgt 1x wöchentlich 55 Minuten. Dabei garantieren wir 40 Unterrichtseinheiten innerhalb eines Jahres. Als besondere Zusatzleistung bieten wir Ihnen an, zusätzlich – ohne Aufpreis – alle anderen Paartanzkurse (bei Fitness-Card: Tanz-Fitnesskurse) unseres Clubangebots zu besuchen, sofern es die Kursgrößen ermöglichen. Im Premium-Club (Kombination aus Basic-Card und Fitness-Card) können Sie unser gesamtes Clubkursangebot uneingeschränkt je nach Belieben nutzen. Wir stellen sicher, dass Sie an mindestens 40 Unterrichtseinheiten innerhalb eines Jahres in unserer Club-Tanzschule teilnehmen können. Bei Kursen mit begrenzter Laufzeit (z.B. Privatkurse, Crash-/Hochzeitskurse und Spezialkurse) richten sich die Dauer einzelner Unterrichtseinheiten und die Vertragslaufzeit nach den konkreten Kursangeboten.

Sie haben Stunden versäumt? Sprechen Sie uns an, wir suchen mit Ihnen eine Lösung, damit Sie Stunden in anderen Kursen nachholen können. Wir können aber leider nicht garantieren, dass dies immer zeitnah möglich ist.

Ihr Ansprechpartner Für alle Fragen rund um das Tanzen sind die Tanzlehrer Ihre Ansprechpartner. In allen anderen Dingen, insbesondere bei allen vertraglichen Angelegenheiten, also z.B. bei Kündigungen, Beitragsfreistellung oder Änderung der Mitgliedschaft, wenden Sie sich bitte ausschließlich an unser Büro. Diesbezügliche Aussagen unserer Tanzlehrer sind nicht bindend.

Ihr Tanzlehrer, Ihr Tanzsaal Die Mitarbeiter der Tanzschule sind ein Team, und wir bemühen uns, Sie und unsere anderen Gäste bestmöglich zu betreuen. Unsere Mitarbeiter bilden sich fort, haben auch Urlaub und werden leider manchmal krank. Deshalb behält sich die Tanzschule vor, die Unterrichtskraft und den Unterrichtssaal aus organisatorischen Gründen zu wechseln und mangels Teilnehmerzahl oder aus wichtigem Grund kurzfristig Clubkurse abzusagen oder die Clubangebote zu ändern. Einen Anspruch auf einen bestimmten Tanzlehrer oder einen bestimmten Saal haben Sie nicht.

Ihre Anmeldung Die Anmeldung (schriftlich oder online) zu einem Tanzkurs ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars für die vereinbarte Laufzeit. Dies gilt auch, wenn nicht alle Unterrichtsstunden in Anspruch genommen werden. Bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter die Anmeldung unterschreiben, unser Vertragspartner ist der Erziehungsberechtigte. Onlineanmeldungen über unsere Homepage dürfen ausschließlich vom Erziehungsberechtigten getätigt werden. Mit der Anmeldung erkennen Sie auch die Geltung unserer AGB und unserer Hausordnung an.

Ihre Vertragsdauer, Vertragsverlängerung, Vertragsänderung
Die Mindestlaufzeit Ihrer Mitgliedschaft in unserer Club- Tanzschule beträgt je nach Mitgliedschaft 1 / 3 / 6 Monate; wenn Sie nicht einen von vornherein zeitlich begrenzten Kurs (z.B. Privatkurs, Spezialkurs) gebucht haben. Die Vertragslaufzeit beginnt mit dem Eintrittsdatum. Die Verträge der Basic-Card, Small-Card,, Premium-Card verlängern sich automatisch um die jeweilige Vertragslaufzeit, wenn sie nicht rechtzeitig vor Ablauf gekündigt werden. Die Fitness-Card verlängert sich nach Ablauf der Erstlaufzeit um jeweils 1 Monat. Treten Sie daher z.B. der Basic-Card mit einer Laufzeit von drei Monaten bei, verlängert sich die Vertragslaufzeit mangels (rechtzeitiger) Kündigung automatisch um jeweils drei Monate. Das Eintrittsdatum ist gleichzeitig das Startdatum des Vertrages und ist maßgeblich für die Kündigungsfrist. Die zeitlich begrenzten Kurse sowie die von vornherein vereinbarte 1-monatige Mitgliedschaft bedürfen keiner Kündigung, sondern enden automatisch mit Ende der vereinbarten Laufzeit. Eine Vertragsänderung in einen längerfristigen Vertrag oder die Vertragsveränderung in die Premium-Card ist zum ursprünglichen Vertragsstartdatum des nächsten erreichbaren Vertragsmonat möglich (upgrading), wobei dann mit dem upgrading eine neue Vertragslaufzeit beginnt.

Ihre Kündigung / Abmeldung Die Kündigung / Abmeldung aller Club-Mitgliedschaften ist jeweils unter Einhaltung einer Frist von 1 Monat vor Ablauf des Vertrages möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf die Einhaltung der Fristen bestehen müssen, denn wir haben im Vertrauen auf unseren Vertrag auch längerfristig für Sie geplant und Kosten verursacht. Bei einem außerordentlichen Kündigungsgrund wie Schwangerschaft oder Wohnortwechsel (ab 30 km) können Sie bei Vorlage einer Bescheinigung / eines Nachweises ohne Einhaltung einer Frist zum Ende des nächsten erreichbaren Vertragsmonats kündigen. Die Kündigung gilt frühestens jedoch zum Ende des Monats, in dem der Hinderungsgrund eintritt, also z.B. erst zum Ende des Monats, in dem Sie tatsächlich weggezogen sind. Die Kündigung/Abmeldung hat stets schriftlich zu erfolgen, damit der Zeitpunkt der Kündigung und der Vertragsbeendigung für Sie und uns eindeutig feststeht.
Bei einer Abmeldung von einem zeitlich begrenzten Kurs z.B. Crashkurs am Wochenende (nur schriftlich bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich) ist eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro pro Person zu bezahlen. Bei späterer Abmeldung ist das gesamte Honorar fällig. Die Geschäftsleitung kann in Ausnahmefällen eine Gutschrift zur Einlösung für einen vergleichbaren Kurs abzüglich Stornokosten ausstellen.

Sie müssen Ihre Mitgliedschaft oder einen Kurs wegen Krankheit unterbrechen oder abbrechen?
Dann teilen Sie uns das bitte zeitnah schriftlich mit. Ab der Mitteilung erstellen wir Ihnen für die versäumten Stunden gegen Nachweis der Verhinderung eine Gutschrift für Kurse mit fester Laufzeit aus. Eine Rückzahlung von Gebühren oder eine Auszahlung von Gutscheinen erfolgt nicht. Bei Club-Mitgliedschaften stellen wir Sie ab Nachweis der Verhinderung beitragsfrei; doch verlängert sich bei einer Mitgliedschaft Ihre Vertragslaufzeit automatisch um die Dauer der Freistellung. Eine nachweisliche Verhinderung führt nicht zur Verkürzung der vereinbarten Mindestlaufzeit der Clubmitgliedschaft. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund ist davon unberührt.

Ihre Zahlungsart Wir versuchen die Kosten auch in Ihrem Interesse gering zu halten und wollen uns nicht auf Verwaltungsarbeit, sondern auf den Tanzunterricht konzentrieren. Der Clubbeitrag wird deshalb ausschließlich per Lastschrift eingezogen. Die Abbuchungen erfolgen monatlich jeweils zum 1. oder 15. eines Monats. Je nach Vertragsstart können das rückwirkende Lastschriften sein. In Ausnahmefällen akzeptieren wir Barzahlung oder überweisung gegen Zuzahlung einer Gebühr von Euro 5,00 pro Person und Monat bzw. Person und Kurs bei zeitlich begrenzten Angeboten.

Unsere Haftung Die Ausübung des Tanzens in den Tanzschulräumen und der Aufenthalt in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule Wendt oder deren Mitarbeiter verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Im übrigen ist Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Jedes Mitglied ist für seinen gesundheitlichen Zustand sowie für seine körperliche Belastbarkeit selbst verantwortlich. Für Ihre Garderobe oder andere Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen. Eltern haften für Ihre Kinder.

Ihre Daten Für unsere Verwaltung speichern wir Ihre Daten elektronisch. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten streng vertraulich, nutzen sie ausschließlich für die interne Verwaltung und zur Kontaktaufnahme. Wir versenden keine Werbung, außer Sie haben uns dazu beauftragt oder sich für den Newsletter angemeldet. Ihre Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte teilen Sie uns änderungen Ihrer Anschrift oder der Bankverbindung zeitnah mit.

Tanzschule Wendt, Inh. Lars Wendt, Hauptstr. 35, 25462 Rellingen

Stand: März 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.